Zurück

Der Förderverein macht vieles möglich.

In den ersten Jahren seines Bestehens erschöpfte sich die Aufgabe des Vereins in der Unterstützung des Schulbetriebs mit Finanz- und Sachmitteln. Dies änderte sich 2006, als der Verein mit der Trägerschaft für den Ganztagsbetrieb betraut wurde. Als anerkannter Jugendhilfeträger fungiert der Verein seither als Arbeitgeber der Erzieherinnen und Ergänzungskräfte des Offenen Ganztags. Im Konzept des offenen Ganztags kommt dem Verein damit eine wichtige Aufgabe zu. Die Schulleiterin ist daher automatisch Vorstandsmitglied im Förderverein.

Auch weiterhin zählt es zu den Aufgaben des Vereins, bedürftige Kinder z.B. bei Klassenfahrten, Schulbüchern oder Schulmaterial zu unterstützen. Darüber hinaus konnten aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen in den letzten Jahren Smartboards sowie ein Klassensatz iPads angeschafft werden. Schließlich widmet sich der Verein dem Brauchtum und organisiert maßgeblich den jährlichen Sankt-Martins-Umzug in Oberkassel. Darüber hinaus finanziert der Förderverein z. B. Projekte wie das Trommeltheater.